Dr. Sabine Horn


Weitere Aktivitäten

Mitglied der Landesjury Bremen im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten (seit 2016)

Mitglied der Kommission für das Zentralabitur im Fach Geschichte im Land Bremen 2013 bis 2015

Wissenschaftliche Evaluation des Zentralabiturs im Fach Geschichte für das Land Nordrhein-Westfalen, Jahrgang 2007. Auftraggeber: Ministerium für Schule und Weiterbildung/NRW. (Gemeinsam mit Ulrike Hartmann, Matthias Martens, Michael Sauer, Birte Wolfrum), 2007/08

Laufende Forschungs- und Studienprojekte

  • Dis/ability als Lehr- und Lerngegenstand in den Geistes- und Sozialwissenschaften. Neue Perspektiven für die Lehramtsausbildung (gemeinsam mit Prof. Dr. Cordula Nolte und Prof. Dr. Natascha Korff, Beginn: 2017).
  • ForstA integriert Lehramt³ - Spiralcurriculum Forschendes Studieren in lehramtsbezogenen Studiengängen am Beispiel der Fächer Englisch - Geschichte - Kunst unter besonderer Berücksichtigung der Praxisphasen (gemeinsam mit Prof. Dr. Sabine Doff und Prof. Dr. Maria Peters, Beginn 2017).
  • Spuren suchen - Tier-Mensch-Beziehungen im Geschichts- und Politikunterricht. Eine studentisches Publikationsprojekt (gemeinsam mit Prof. Dr. Mieke Roscher/Universität Kassel, 2016-2017).
  • Film im Geschichtsunterricht (Beginn: 2017).

Museumspädagogik

  • Mitarbeit im Krankenhausmuseum Bremen. Konzeption und Durchführung museumspädagogischer Angebote für das Ausstellungsthema „Geschichte der Psychiatrie“ (1995)
  • Mitarbeit in der Kunsthalle Bremen. Konzeption und Durchführung museumspädagogischer Angebote für die Ausstellung „Van Gogh – Felder“ (2003/04)

Schülerwettbewerbe/Forschendes Lernen

  • Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2012, Thema "Nachbarn". Landessieg Bremen mit einem Grundkurs Geschichte Jahrgang 12.
  • Teilnahme am Stadtforscherkongress Bremen in den Jahren 2014 und 2015 mit jeweils einer Klasse 11.

Schülerworkshops

  • „Guido Knopp als Quelle? Zum Umgang mit Geschichte in aktuellen Dokumentarfilmen zum Nationalsozialismus.“ Schülerworkshop an der Universität Bremen (Juni 2008).

Medien

  • Geschäftsführerin des Online Projektes "Gedächtnis der Nation", 2011.
  • Mitarbeit an der Datenbank „Cinematografie des Holocaust“ des Fritz-Bauer-Instituts / Frankfurt am Main (www.cine-holocaust.de)
  • Die „Gustloff und das Geschichtsfernsehen“ – Gespräch mit Sabine Horn. Interview im Deutschlandfunk, Sendung „Kultur heute“, 2.3.2008.
  • Gespräch mit der Historikerin Sabine Horn zum ZDF-Zweiteiler „Gustloff“. Interview im Deutschlandradio, Sendung „Kultur“, 2.3.2008.

Mitgliedschaften

  • ZeDiS, Zentrum der Didaktiken der Sozialwissenschaften/Universität Bremen
  • ZeMKI, Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung/Universität Bremen
  • Arbeitskreis Cinematographie des Holocaust
  • Arbeitskreis Historische Frauen- und Geschlechterforschung (AKHFG)
  • International Society for History Didactics
  • Konferenz für Geschichtsdidaktik

CMS by Bert Henke, 2008